Software

bitext2tmx

Kategorie: 
Übersetzungsspeicher
Sprache: 
MULTI
Version: 
1.0 M0
Preis: 
€ 0,- (Open Source)
Beschreibung: 
bitext2tmx ist ein Programm zum Segmentieren und Alignieren von sich entsprechenden übersetzten Sätzen, welche in zwei Textdateien enthalten sind (Original und Übersetzung) und woraus dann eine TMX-Datei erstellt wird. Diese TMX-Datei kann andere CAT-Programme wie SDL Trados Studio importiert werden. Die verwendeten Satzpaare werden aus zwei Dokumenten im TXT-Format eingelesen.
Kommentar: 
bitext2tmx ist ein schnelles und stabiles Programm und kann das Programm WinAlgin in SDL Trados Studio ersetzen. Das Programm muss nicht installiert werden. Die heruntergeladene Datei wird in ein Verzeichnis Ihrer Wahl entpackt und durch einen Klick auf die *.jar-Datei gestartet. bitext2tmx wurde in Java programmiert, so dass es auf jedem Java-unterstützten Betriebssystem (Linux, Mac OS X, Solaris, Windows) läuft. Version 1.0 M1 wird gerade entwickelt.
Rezensent: 
Beate Kuhl

 

CodeZapper

Herausgeber: 
David Turner
Kategorie: 
Textverarbeitung
Version: 
2.9.1
Preis: 
€ 20,-
Beschreibung: 
CodeZapper ist eine Makrosammlung, mit deren Hilfe Word-Dokumente gesäubert werden können, bevor sie in Übersetzungsprogramme wie SDL Trados Studio geladen werden. Word-Dokumente enthalten häufig unnötige oder sogar schädliche Codes oder überflüssige Tags (z.B. Sprachen-Tags, Änderungsnachverfolgungen, Rechtschreibprüfungs-Tags, bedingte Silbentrennung, Skalierungs- und Abstandsänderungen, überflüssige Textmarken usw.).
Kommentar: 
All diese Codes und Tags können zu übersetzende Dokumente und damit auch Translation Memories beschädigen. Texte, die eingescannt wurden, oder konvertierte PDF-Dokumente können noch größere Probleme verursachen. CodeZapper kann unnötige Tags entfernen ohne das Layout und die Formatierung zu zerstören. CodeZapper kann als Makro (auf ein einzelnes Dokument) oder als Batch (auf mehrere Dokumente gleichzeitig) angewendet werden. Eine Installation des Programms ist nicht erforderlich, die Formatvorlage (.dot) mit den Makros muss lediglich in den Startup-Ordner von MS Word kopiert werden. CodeZapper ist ein nützliches Hilfsmittel für Sprachendienste, die mit XLIFF-basierten Übersetzungsprogrammen arbeiten.
Rezensent: 
Heinz Zundl

 

Olifant Translation Memory Editor

Herausgeber: 
Okapi
Kategorie: 
Übersetzungsspeicher
Sprache: 
MULTI
Version: 
3.0.8
Preis: 
€ 0,-
Beschreibung: 
Olifant ist eine .NET-Anwendung, die es ermöglicht, Translation Memories in verschiedenen Formaten zu öffnen (beispielsweise TMX oder tabulator-getrennt). Sie können die Übersetzungeinheiten, ihre Attribute und andere zugehörige Daten editieren. Mit Olifant können Sie Ihre Daten in verschiedene Formate exportieren. Mit dem Editor in Tabellenform können Sie das Translation Memory problemlos bearbeiten. Olifant enthält unter anderen folgende Funktionen: Markieren von Doubletten, Suchen und Ersetzen mit regulären Ausdrücken, Eintragsfilter, Zusammenführen von bestehenden Translation Memories, Teilexporte und vieles mehr.
Kommentar: 
Sehr nützliches Programm für die Pflege von Translation Memories. Es enthält viele Funktionen, die z.B. in SDL Trados Studio nicht zur Verfügung stehen.
Rezensent: 
Beate Kuhl

 

UltraEdit

Herausgeber: 
IDM Computer Software
Kategorie: 
Textverarbeitung
Sprache: 
MULTI
Version: 
24.10
Preis: 
ca. 100 €
Beschreibung: 
UltraEdit ist ein mächtiger Texteditor, der Dateien größer als 4 Gigabyte öffnen kann. Er kann außerdem als Bearbeitungsumgebung für diverse Programmiersprachen (z.B. HTML, PHP, Perl, C++, Java) eingesetzt werden. Der integrierte Hex-Editor ermöglicht das Bearbeiten von binären Dateien. UltraEdit unterstützt Unicode/UTF-8 und ist erhältlich für die Betriebsysteme Windows, Mac und Linux.
Kommentar: 
UltraEdit kann sehr große Dateien öffnen und bearbeiten und ist daher ein sehr nützliches Tool für die Bearbeitung und die Pflege von großen Export-Dateien, z.B. aus SDL Trados Studio (*tmx) oder MultiTerm (.xml).
Rezensent: 
Beate Kuhl