Über uns

Mitgliedsdienste / Teilnehmende Dienste / Beobachter

Die KÜDES zählt 36 Mitgliedsdienste aus 17 Ländern. Die Zahl der Dienste pro Land ist nicht begrenzt. Übersetzungs-, Terminologie- und Dolmetschdienste der Zentralverwaltungen von Staaten außerhalb Europas und Dienste zwischenstaatlicher Organisationen können als teilnehmende Dienste an der Versammlung teilnehmen, sie haben jedoch kein Stimmrecht. Vertreter anderer Dienste oder Institutionen als der Mitgliedsdienste oder der teilnehmenden Dienste können auf Einladung des Vorsitzes als Beobachter an der Versammlung teilnehmen. Die Geschäftsordnung der Konferenz wurde 1982 in Bern verabschiedet. Sie wurde 2014 überarbeitet und die neue Version ist auf Deutsch, Englisch und Französisch verfügbar.

 

Arbeitsgruppen

Die Tätigkeit der Konferenz konzentriert sich im Wesentlichen auf die Arbeitsgruppen. Es bestehen die vier folgenden Arbeitsgruppen:

  • Menschliche Ressourcen
  • Geschäftsordnung
  • Terminologie und Dokumentation
  • Neue Technologien

 

Versammlung

Die Versammlung tritt alle zwei Jahre zu einer ordentlichen Tagung zusammen. Der Vorsitz wird bei dieser Tagung für zwei Jahre gewählt, wobei der scheidende Vorsitz dem nachfolgenden zur Wahrung der Kontinuität seine Unterstützung gewährt. Die wichtigsten Aufgaben des Vorsitzes sind:

  • Erstellung der Tagesordnung für die Versammlung
  • Organisation und Leitung der Arbeiten der Versammlung
  • Verteilung der Entscheidungen und Empfehlungen der Versammlung sowie der Berichte der Arbeitsgruppen
  • Erstellung einer Übersicht über die Tätigkeiten der Konferenz

Die 18. Versammlung wurde am 02. und 03. Oktober 2014 unter Vorsitz der Sektion Terminologie der Zentralen Sprachdienste der schweizerischen Bundeskanzlei in Partnerschaft mit den drei anderen Diensten (Mandat 2013-2014) in Fribourg abgehalten. Vom 1. Januar. 2015 bis 31. Dezember 2016 führt die Übersetzungsabteilung des schwedischen Außenministeriums den Vorsitz. Die Übersetzungsabteilung des türkischen Außenministeriums hat bereits ihre Bereitschaft bekundet, den Vorsitz für den Zeitraum 2017-2018 zu übernehmen.

 

Arbeitsprachen

Die Arbeitssprachen der Konferenz sind Deutsch, Englisch und Französisch. Kann der Vorsitz in der Versammlung keine Verdolmetschung gewährleisten, so kann er die Unterstützung der Mitgliedsdienste anfordern. Die Berichte der Arbeitsgruppen werden in allen drei Sprachen erstellt.

 

 

KÜDES-Vorsitz

Barbaros Tuna Erdem
Leiter der Übersetzungsabteilung

Kamber Güler
Koordinator

Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Türkei
Übersetzungsdienst
06100 Ankara
Türkei
+90 312 253 40 45

berdem@mfa.gov.tr
kamber.guler@mfa.gov.tr